See spiegelt Wald und Sonne wider

SUPERVISION

Professionelles Handeln reflektieren -Handlungsmöglichkeiten erweitern

„Systemische Supervision ist Hilfe zur Selbsthilfe, die Neugier weckt und zum Ziel hat, die professionellen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern“ (Ebbecke-Nohlen 2015, S.25). Merkmale systemsicher Supervision sind aus meiner Sicht Lösungs- und Ressourcenorientierung, der Perspektivenwechsel, sowie der Fokus auf Beziehungsmuster und das internale System der SupervisandIn. Als Supervisor verstehe ich mich als Experte für den Supervisionsprozess. Der Experte für seinen jeweiligen beruflichen Kontext sind Sie als SupervisandIn. In diesem Sinne biete ich Supervision für jeden beruflichen Hintergrund an.

​Ich biete folgende Supervisionsformen an:

  • Einzelsupervision im Sinne von Reflexion der eigenen beruflichen Praxis zum Beispiel um mehr Sicherheit zu erlangen, sein Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, um belastende berufliche Situationen aus einer Distanz zu beobachten, zu beschreiben eventuell neu einzuordnen. Manche Fragestellungen können auch die eigene Position im institutionellen Kontext beleuchten und aus verschiedenen Perspektiven betrachten.

  • Gruppensupervision im Sinne einer Bearbeitung von Fragen aus beruflichen Kontexten aus verschiedenen Institutionen und, oder Berufsgruppen

  • Teamsupervision im Sinne einer Reflexion von Interaktion, Kommunikation, Organisationsstrukturen und Abläufe innerhalb eines Teams einer Institution zusammen mit den Teammitgliedern.

Aufgrund meiner Ausbildung und beruflichen Erfahrungen biete ich oben genannte Supervisionsformen speziell für folgende Berufsgruppen an:

  • Berufsgruppen aus dem psychosozialen Arbeitsfeld besonders eingetragene oder auszubildende Klinische- und GesundheitspsychologInnen

  • Lehrerinnen und Lehrer

  • MusikerInnen und MusikpädagogInnen​​

Kosten: Einzelsupervision: 95€/Einheit; Gruppensupervision (max 3 TN): 33€/Einheit; Teamsupervision: Preis auf Anfrage

 

Literaturhinweis: Ebbecke-Nohlen, Andrea (2015): Einführung in die systemische Supervision. 3. Aufl. Heidelberg: Carl-Auer-Verl. (Compact).

©2020 Psychotherapeutische Praxis Stephan Mantsch